Drucken

Landesentscheid Handball Mädchen

Geschrieben am .

Am 22.3.2019 war es n un endlich soweit. Die Handballmädchenmannschaft der Grundschule Meldorf fuhr mit dem Bus nach Lübeck, um am Landesfinale der Grundschulen teilzunehmen. Nachdem in den Wochen zuvor sowohl der Kreisentscheid als auch der Bezirksentscheid gewonnen werden konnten, ging es nun also gegen die drei anderen Bezirkssieger aus Schleswig-Holstein. Die gastgebende Paul-Klee-Schule hatte sich mit der Mädchen- und der Jungenmannschaft qualifiziert. Dementsprechend groß war die lautstarke Unterstützung der restlichen Schülerschaft. Gerade bei den Spielen gegen die Gastgeber entstand dadurch eine ohrenbetäubende Atmosphäre in der Sporthalle.

Wir bekamen das gleich in unserem ersten Spiel zu spüren, das wir dann auch zurecht mit 4:9 gegen die P-K-S abgeben mussten. Für eine längere Enttäuschung gab es keine Gelegenheit, denn schon eine viertel Stunde später trafen wir im zweiten Spiel auf die Mädchen der Grundschule Oeversee. Diese lauerten nur auf unsere Fehler und bestraften jeden sofort mit einem lupenreinen Tempogegenstoßtor. Leider mussten wir uns mit 2:10 überrennen lassen. Am Ende hatten wir dann noch eine Chance auf Wiedergutmachung. Unser letzter Gegner aus Eutin hatte zuvor ebenfalls gegen Lübeck und Oeversee verloren. Und so kam es dann, wie es in solchen Situationen wohl kommen musste. Wir konnten Eutin zu einem gerechten 2:2 unentschieden zwingen und waren damit punkt- undtorgleich mit den Eutinerinnen.

Dadurch gelangten wir noch auf einen geteilten 3. Platz, über den wir uns doch noch sehr freuen konnten. Stolz mit Medaillen und einer Urkunde ausgestattet machten wir uns auf den langen Heimweg nach Meldorf. Es war auf jeden Fall ein aufregendes Abenteuer. Vielen Dank für die unterstützenden Mütter (und Oma), die uns bei allen drei Veranstaltungen angefeuert haben.

H. Mildner

BildungsSpenderIchHelfeMitBildungsspender - Ihr Online-Einkauf hilft dem Förderverein unserer Schule!

Bitte verwenden Sie für Ihre Einkäufe im Internet den Bildungsspender.
Der Förderverein unserer Schule erhält dann bei jedem Einkauf eine kleine Spende, aber Sie bezahlen nicht einen Cent mehr.
Hier lesen Sie, wie es funktioniert.